Geolino Abo

Zeitschriften-Abonnement der Geolino:

Geolino - das steht für Freude und Spaß. In jedem Heft werden sowohl aktuelle, als auch allgemeine Themen aufgegriffen.

Geolino mit 2 Sternen bei 265 Bewertungen (1 = schlecht 5 = gut)





Geolino Abo

Informationen zum Zeitschriften-Abonnement der Geolino:

Dabei stehen vor allem das Entdecken anderer Kulturen und deren Gewohnheiten im MittelpunktAber auch Themen aus Naturwissenschaft und Technik finden ihren Weg in jedes Heft

Dabei gelingt es der Redaktion von Geolino immer wieder, selbst komplizierte und komplexe Themen herunterzubrechen und kind- und jugendgerecht zu formulierenSo können auch relativ komplizierte Vorgänge aus der Politik, z.Bbevorstehende Entscheidungen oder Konflikte, an Kinder herangetragen werden

Die gut recherchierten Artikel werden durch allerhand anschauliches Bildmaterial unterstützt, das noch besser zum Verständnis beiträgtEbenso haben Leser die Möglichkeit, ihre Fragen v.aim Bereich der Wissenschaften an das Geolino-Team zu richtenMit etwas Glück schafft es die Frage mitsamt Antwort in eine der nächsten AusgabenAuch tolle Gewinnspiele mit schönen (Sach-)Preisen tragen zur Begeisterung beiDas monatlich erscheinende Magazin eignet sich im Besonderen für Leser im Alter zwischen 8 und 14Für ganz Interessierte und Wissensdurstige ist ein Jahres-Abonnement empfehlenswertEin Muss für alle, die mit Freude aktuelle Themen aus aller Welt entdecken wollen

Preisvergleich der Zeitschrift Geolino:

Sie erhalten die Zeitschrift zusammen mit einem Verrechnungsscheck oder einem Gutschein. Beides verrechnet ergibt den Effektivpreis. In den meisten Fällen benötigt man einen Werber - dies kann jede Person im direkten Umfeld, auch im gleichen Haushalt sein. Der Werber kann aus rechtlichen Gründen nicht die gleiche Person, wie der neue Abonnent sein.


Blick ins Heft - Leseprobe der Geolino:

Eine Leseprobe der hier angebotenen Zeitschrift ist leider derzeit nicht verfügbar. Schon bei über 70 verschiedenen Titeln können
wir Ihnen einen Einblick ins Magazin bieten.



Verlags-Informationen, Geolino

Kundenservice

Umzug? Kurzurlaub? Reklamationen, oder andere Anliegen? Wir leiten Ihre Anfrage gerne an den richtigen Ansprechpartner weiter. Nennen Sie uns dafür einfach im ersten Feld den Anbieter über den Sie Ihr Zeitschriften-Abonnement abgeschlossen haben:


Erscheinungsweise Geolino:

2 monatlich

Ladenpreis einer Einzelausgabe:

6,5 €

Anschrift des herausgebenden Verlag:

GEO Kunden-Service
20080 Hamburg





GEOlino - Das Erlebnisheft
GEOlino ist die beliebteste deutsche Zeitschrift für Kinder. Acht bis 14jährige finden hier Interessantes, Wissenswertes und Unterhaltsames rund um ihre Lebenswelt, Natur und Technik. Dazu kommen Aktionen und Preisausschreiben, Poster, Anleitungen zum Basteln mit Kindern und Spiele.

geolino-im-abo-kinderzeitschrift-basteln-lesen-lernen-stiftung-lesen

Die Kinderzeitschrift GEOlino: Wissen, Spaß und viele Aktionen


GEOlino ist die Kinderzeitschrift des GEO Magazins. Es stehen ähnliche Themen wie beim Erwachsenenheft GEO im Fokus, doch sind bei GEOlino die Berichte kind- und altersgerecht aufbereitet. Das Kindermagazion GEOlino mit dem Slogan "Das Erlebnisheft" gibt es seit 1996. GEOlino ist für Jungen und Mädchen im Alter von acht bis 14 Jahren gedacht. Die Zeitschriftenmacher aus dem Hause Gruner + Jahr haben es sich dabei zur Aufgabe gemacht, den perfekten Ausgleich zwischen Wissensvermittlung und Spaß zu finden. So findet die junge Zielgruppe viele Inhalte, die zum Mitmachen und Spielen anregen, etwa Poster, Aktionen, Anleitungen zum Basteln mit Kindern und Tipps für ausgewählte Spiele. Dabei stehen Themen, die die GEO-Zeitschriften auszeichnen, im Mittelpunkt: Es geht um die Tierwelt, die Natur, um die kindlichen Lebenswelten und Fragen zur Geschichte und Kultur des Menschen. Dabei wird der erhobene Zeigefinger strikt vermieden. GEOlino ist eine Zeitschrift für Kinder, mit dem sich Schüler und Schülerinnen identifizieren können.

GEOlino Themenmix - Von Umweltschutz bis Origami falten


Wenn das 80-seitige Kindermagazin einmal im Monat im Briefkasten liegt, dann sollen die jugendlichen Leser sich auf ihre Zeitschrift freuen können - nicht etwa auf etwas, das ihre Eltern ihnen verordnet haben. Das Layout von GEOlino ist kunterbunt und im Gegensatz zu den GEO-Heften für Erwachsene auf die kurze Aufmerksamkeitsspanne seiner Leser ausgerichtet: Statt großformatiger Fotos gibt es hier viele kleine Einzelartikel mit bunten Illustrationen, Anmerkungen und vielen kleingehaltenen Fotos. So ist sichergestellt, dass die Schüler auch wirklich gerne in ihrer neuen GEOlino-Ausgabe blättern. Verwechslungen mit dem Erdkundebuch sind ausgeschlossen. Dafür sorgen auch die vielen Anleitungen zum Basteln mit Kindern.

Bastelvorlage für das Spektroskop

GEOlino setzt auf einen Themenmix im General-Interest-Format. So finden sich etwa in der Februarausgabe regelmäßig Inhalte zum Fasching. Das können dann auch schon mal Reportagen über fair produzierte Faschingsbonbons sein oder ein Quiz zum Thema Fasching und Karneval. Zudem sind viele Themen auch mit einem Wettbewerb verbunden - das macht ein Thema extra spannend und führt von der Welt des Lesens direkt in die reale Lebenswelt der jungen Nutzer. So kann etwa das Thema Umwelt- und Naturschutz durch einen Bastelwettbewerb realisiert werden. Das Basteln mit Kindern ist ein wichtiges Thema, das regelmäßig in GEOlino aufgegriffen wird. So bekommen die Kinder etwa Anleitungen, um Wale und andere bedrohte Meerestiere nach Origami-Technik zu falten. Die Schönsten werden dann von der Redaktion ausgezeichnet.

Kinderzeitschrift GEOlino - Lernen mit Spaß und altersgemäß


Diese kindliche Art des Lernens, zu der das Basteln mit Kindern gehört, steht ganz oben auf der Rangliste der GEOlino- Redakteure und Redakteurinnen. Sie holen die Kinder da ab, wo sie stehen. Gleichzeitig werden sie daran gewöhnt, dass das Lesen von hochwertigen Printerzeugnissen zum Alltag gehört und sie in ihrem Alltag begleitet. Eltern, die nach einer Kinderzeitschrift suchen, die ihre Kinder auch fördert und im Verständnis ihrer Welt voranbringt, treffen mit GEOlino sicherlich eine gute Wahl. Und nicht nur die Kinder profitieren. Aktuelle Umfragen ergeben, dass 88% der Eltern die GEOlino ihrer Kinder ebenfalls lesen oder mit ihren Kindern gemeinsam in dem Magazin blättern. Mit 130.000 Abonnenten ist GEOlino die führendeKinderzeitschrift Deutschlands.

GEOlino Ausgaben - Darüber wurde bereits berichtet



  • Sieger nach Punkten - Warum Tiere Tupfen tragen

  • Moby Dick im Rhein - Wie ein Wal Deutschland in Atem hielt

  • Barfuß in den Bergen - Zu Besuch bei den Dreharbeiten von "Heidi"

  • Gehupft wie gesprungen - Ausgebuddelt: Spannende Fakten über das Eichhörnchen

  • Nichts wie weg - Warum Familie Alhays ihre Heimat verlassen musste

  • Angriff der Minikrieger - Kaum ein Tier ist so gefährlich wie die gelbe Spinnerameise

  • Kunst aus Körnern - Zwei Seiten voller "Maisterwerke" aus Popcorn

  • Das rätselhafte Labyrinth - Für Pfadfinder, Fährtenfahnder, Spurensammler


geolino-kinderzeitschrift-cover-tauchstation-seehunde geolino-kinderzeitschrift-cover-starke-streuner-wildpferde geolino-kinderzeitschrift-cover-bruellaffen geolino-kinderzeitschrift-cover-chamaeleons geolino-kinderzeitschrift-cover-blitze geolino-kinderzeitschrift-cover-augen-zu-und-durch

GEOlino extra und GEOmini - Erweiterungen zur GEOlino


Mit GEOlino extra gibt es alle zwei Monate ein Heft auf den Markt, dass sich im Unterschied zu GEOlino, nur mit einem umfassend recherchierten Thema beschäftigt. Ganz egal, ob es um Wale, Delfine und das Leben der großen Säugetiere im Meer geht, um Höhlen und Höhlenforscher oder um Roboter - Kinder wollen wissen, wie die Welt funktioniert. Mit GEOlino extra, das 2002 erstmals auf den Markt kam, regen Sie nicht nur Wissensdurst und Neugier Ihrer Kinder an. Sie können auch Fragen beantworten, mit denen Sie sich selbst schwertun. Zudem ist es auch möglich, Einzelhefte zu bestellen, die zu den Interessen oder Hobbys Ihres Kindes passen. So gibt es etwa Themenhefte zu Rittern und Burgen, zu Bären und zu den verschiedenen Naturschutzstrategien.

2010 kam GEOmini für Kinder ab fünf Jahren neu dazu. Es handelt es sich um eine klassische Erstlesezeitschrift, die einmal im Monat erscheint. Wenn Ihre Kinder also in der Vorschule oder im ersten Jahr der Grundschule bereits lesen gelernt haben und Interesse am Lesen zeigen, dann ist GEOmini eine passende Kinderzeitschrift. Ganz wie auch in GEOlino stehen hier fremde Kulturen, Länderkunde, Tiere und Technik im Zentrum. Dabei achten die Redakteure darauf, dass auch Kinder, die sich noch mit dem Lesen schwer tun, etwas von GEOmini haben. Die Jüngsten können sich an Illustrationen, bunten Bildern und Comics erfreuen. Auch für das Basteln mit Kindern gibt es in GEOmini zahlreiche Anleitungen und Ideen. Der Grashüpfer Georg nimmt dabei die jungen Leser an die Hand und führt sie durch das Mitmachmagazin.

Qualitätssiegel für Kinderzeitschriften: Die Stiftung Lesen hilft weiter


Oft ist es für Eltern gar nicht so leicht, eine passende Zeitschrift für ihr Kind zu finden. Das Thema Kinderzeitschriften Abo ist für viele Eltern neu und sie wissen nicht genau, wo sie sich orientieren können. Dabei ist wissenschaftlich erwiesen, dass das Lesen von Zeitschriften ein gutes Mittel ist, um Kinder an das Lesen heranzuführen. Viele der jungen Leser schrecken vor dicken Büchern ohne Bilder zurück. Diese Kinder lesen dann oft gar nicht oder entwickeln eine Abneigung. Kinderzeitschriften gelten als zeitgemäßes und niederschwelliges Instrument, um diese lesefernen Kids bei der Stange zu halten. Die Stiftung Lesen hat aus diesem Grund ein Qualitätssiegel für ein Kinderzeitschriften Abo entwickelt. So haben Eltern einen Kompass bei der Auswahl der passenden Zeitschrift.

geolino-magazin-kinderzeitschrift-basteln-mit-kinder-altersgerecht-stiftung-lesen-qualitätssiegelgeolino-qualitaetssiegel-logo_Stiftung_Lesen

Zweimal im Jahr prüft eine Fachjury aus Medienpädagogen, Entwicklungspsychologen, Journalisten und Designern die eingereichten Titel. Aktuell stehen 25 Titel auf der Liste. Dazu gehören auch GEOlino und GEOmini. Besonders positiv wurde für GEOlino bewertet, dass die Erfahrungen und Interessen der Leser wahrgenommen und in spannende Aktionen und Events umgesetzt werden. "Eng an der Lebenswelt der Kinder orientiert", urteilte die Jury. Auch an GEOmini fanden die Tester gefallen. Kinder können sich gut alleine mit dem Heft beschäftigen, urteilten die Fachleute. Auch das Text-Bild-Verhältnis und die lesefreundliche Schrift überzeugten. "Die richtige Portion Wissensvermittlung und Spaß", so steht es in der Urteilsbegründung.

Im Auftrag der Kinder - Kooperation mit UNICEF


GEOlino entsteht in Zusammenarbeit mit UNICEF, dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen. In diesem Sinne stehen auch immer wieder aktuelle Themen, die die Kinder auf der ganzen Welt betreffen, im Fokus. So finden die Leser etwa Wissenswertes zu den verschiedenen Religionen oder Reportagen zu Flüchtlingskindern.

GEOlino Abonnenten-Service


Was für das GEO-Magazin gilt, gilt auch für GEO lino. Wenn die Familie in Urlaub fährt, können die Kinder weiterhin ihr GEOlino lesen. Über ein simples Online-Menü ist es möglich, sich die Kinderzeitschrift an eine Urlaubsadresse schicken zu lassen. Dies sollte 14 Tage vor Reiseantritt geschehen. Genau so einfach lässt sich nach einem Umzug eine neue Adresse angeben.

GEOlino Camp - Mit GEO lino in die Ferien


Von Anfang an ebenfalls äußerst beliebt war das GEOlino Camp. Mit diesem Ferienangebot für die Leserschaft von GEOlino veranstaltet Gruner + Jahr jedes Jahr ein GEOlino Camp. Hier lernen die Kinder von Redakteuren und Pädagogen, wie man richtig recherchiert, die schönsten Fotos schießt und einen Artikel entsprechend aufbereitet. Weil die Nachfrage so groß war, fand das GEOlino Camp im Jahr 2015 gleich drei Mal statt. Zwei Mal in Deutschland und eine dritte Erlebniswoche führte die Jungen und Mädchen nach Irland. Das GEOlino Camp ist in das internationale Ferienlager von Camp Adventure für Kinder aus aller Welt integriert. Natürlich gibt es beim GEOlino Camp auch tolle Freizeitangebote wie BMX-Rennen, Klettern im Hochseilgarten und Fahrten im Kanu oder Kajak. Natürlich gibt es auch viele Angebote zum Basteln mit Kindern auf Papier und ähnliche Materialien.

Gruner und Jahr - Das GEO-Verlagshaus hinter GEOlino


GEO und seine Schwester-Zeitschriften erscheinen bei Gruner + Jahr, einem der führenden Zeitschriften- und Presseverlage Deutschlands. Als zweitgrößtes Druck- und Verlagshaus Europas hat G + J seit seiner Gründung im Jahr 1965 die Medienlandschaft entscheidend beeinflusst. Seit dem Jahr 2014 gehört G + J zu 100% der Bertelsmann Mediengesellschaft. Gruner + Jahr war immer am Puls der Zeit und entwickelte Gespür für aktuelle Trends und Themen. Dazu gehörte auch die Übernahme von fremdsprachigen Zeitschriften. Das erfolgreiche People-Magazin Gala ist ein Eigengewächs, das in den Redaktionskonferenzen der Hamburger Journalisten entwickelt und realisiert wurde. Auch das weitere Zeitschriften-Portfolio von Gruner + Jahr ist beeindruckend. Von Schöner Wohnen über Capital und Beef bis hin zu Brigitte, Essen & Trinken und Flow. Dazu kommen zahlreiche Zeitschriften aus dem europäischen Ausland, darunter die italienische mia und die französische Cuisine actuelle. Auch den Internettrend erkannten die Hamburger Verleger frühzeitig und gingen bereits 1995, u.a. mit geo.de, ins Netz. Mit diesen geschickten und weitreichenden Schachzüge schaffte es Gruner + Jahr, seine Printbranche zu retten und gleichzeitig auch im Internet mit wertvollen und interessanten Contents am Ball zu bleiben.

Jobs bei Gruner und Jahr - Der Weg in die GEOlino Redaktion


Gruner + Jahr bietet Aufstiegsmöglichkeiten für viele interessante Berufssparten. Der Hamburger Verlag bietet auf seiner Internetseite Ausbildungsplätze, Praktika und Volontariate an. Hochschulabsolventen werden spezielle Traineeprogramme angeboten, Nachwuchsjournalisten stehen eine fundierte Ausbildung an der Henri-Nannen-Schule sowie zahlreiche Volontariate offen. Der Verlag bietet außerdem ein duales Studium an, das Zeiten an der Uni mit praktischen Erfahrungen im Verlag verbindet. Gruner + Jahr ist außerdem Ausbilder für Medienkaufleute und für Fachangestellte im Bereich Marktforschung. Das Verlagshaus sowie seine Tochterfirmen stellen ständig ein und bieten zudem ein spezielles Onlinetool zur Stellensuche, in das Qualifikationen, Ortswünsche oder Sparten eingegeben werden können.

Charity und Engagement des Hamburger Verlags Gruner + Jahr


Aufgrund seiner Größe und des beeindruckenden Umsatzvolumens nimmt Gruner + Jahr auch seine gesellschaftliche Verantwortung wahr. Das Verlagshaus hat viele interessante und wirksame Charity-Projekte aufgelegt. Der Schwerpunkt liegt hier auf der Förderung von Kindern sowie der Unterstützung von sozialen Projekten in aller Welt. Auch ein Preis für jugendliche Forscher gehört seit einigen Jahren zum Portfolio. Den bewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen hat sich G + J bereits 1991 auf die Fahnen geschrieben. Denn wer auf Papier angewiesen ist, ist quasi verpflichtet, sich auf die begrenzten Vorräte der Natur einzustellen. Für seine Umweltrichtlinien wurde das Unternehmen bereits zwei Jahre später, 1993, ausgezeichnet. Dazu gehören u. a. ein "grünes" Pressehaus mit einer transparenten Energiebilanz, Mülltrennung und einer Kantine, die Biolebensmittel verwendet und ihr Angebot nach ökologischen Gesichtspunkten ausrichtet. Vegetarier und auch Veganer können hier ebenso ihr Mittagessen genießen wie Menschen, die wissen möchten, wo die Lebensmittel auf ihrem Teller herkommen.

Die Vorteile eines GEOlino Abos


Ein Zeitschriften-Abonnenemt kann eine tolle Sache sein. Man braucht nicht mehr daran zu denken, sich seine GEOlino am Kiosk zu kaufen. Wenn Sie GEOlino abonnieren, liegt sie pünktlich im Briefkasten, ohne dass Versandkosten gezahlt werden müssen. Außerdem spart man viel Geld. Ein GEOlino Heft im Abo ist darüber hinaus auch einfach günstiger als der Verkaufspreis eines Einzelheftes im Handel. Oft sogar bis zu 40%. Hier lohnt es sich, die einzelnen Abos genau anzuschauen. Grundsätzlich gilt: Je länger das Abo läuft, desto günstiger der Einzelpreis. Eine Ausnahme gibt es beim GEOlino Probeabo, hier kommen Abonnenten in den Genuss von einer Vergünstigung von über 20%.

Zusätzlich erhält man durch ein GEOlino Abo Zugang zu Vergünstigungen, Rabattaktionen und Internetcommunities. Wenn Sie GEOlino abonnieren, gibt es da zum Beispiel die GEOcard, mit der man für viele Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen einen bis zu 50% vergünstigten Eintritt bekommt. Dazu kommen Vorkaufsrechte und Infos rund um Wettbewerbe und Aktionen, die GEO ausrichtet. Ein Abo ist längst mehr als eine Zeitschrift, es ist ein Zugang zu einer ganzen Welt. Wer GEOlino abonnieren möchte, kommt ihr ein ganzes Stück näher.

Keine Angst vor festen Bindungen: Die Kündigung


Und wer Angst hat vor einer zu festen Bindung, der sollte sich mit den Kündigungsformalitäten auseinandersetzen, die in den AGB zu finden sind. Denn in der Regel ist es nicht schwer, ein GEOlino Abo auch wieder abzubestellen. So gibt es Aboformen, die eine Kündigung zu jeder Zeit erlauben. Auch gibt es Kurz-Abos, wenn man dieGEOlino abonnieren will, für die man von vorneherein eine Bezugsdauer festlegt, etwa drei Monate oder auch drei Hefte. Genauso üblich sind inzwischen auch Spontan-Abos. Man legt vorher eine bestimmte Menge an Heften fest und kann dann kurzfristig entscheiden, welches Heft er beziehen möchte. Dennoch bekommt man einen günstigeren Preis als am Kiosk.

GEOlino: Tolle Prämien für Abonnenten


Wer GEOlino abonnieren möchte, hat vielfältige Möglichkeiten. Der Verlag Gruner + Jahr bietet viele verschiedene GEOlino Abos, verbunden mit Prämien und Vorzugsangeboten. Neben dem Verlag bieten auch andere Aboanbieter GEOlino Abos mit unterschiedlichen Prämien, Rabatte, oder Geschenke an. Deswegen lohnt sich der Vergleich unterschiedlicher Aboanbieter, um neben einem günstigen Effektivpreis (Abokosten - Prämienwert) auch die für sich passende Prämie zu finden.

Wer für sein Kind direkt beim Hausverlag Gruner + Jahr die GEOlino abonnieren möchte oder ein GEOlino Miniabo ausprobieren will, hat folgende Auswahl:

  • GEOlino Vorteilsabo
    Dies ist das reguläre Aboangebot des Verlags. Im Vergleich zu den Einzelpreisen  sind die Hefte im Abo (ein jahr) günstiger. Neben der Einsparung pro Heft erhält man bei dem GEOlino Abo eine Prämie, die vor allen Dingen den jugendlichen Leser begeistern dürfte. Zur Auswahl stehen über zehn verschiedene Sachprämien.

  • GEOlino Probeabo
    Das GEOlino probeabo bietet sich an, wenn man sich noch nicht sicher ist, ob das Magazin etwas fürs Kind ist. Man erhält das Magazin ein Vierteljahr bequem nach hause. Dabei spart man bei den drei Ausgaben über 20% vom Einzelpreis. Und natürlich gibt es auch eine GEOlino Abo Prämie für den jugendlichen Leser.

  • GEOlino Kombiabo
    Hier ist alles dabei: 12 Ausgaben von des GEOlino Magazins + 6 Ausgaben GEOlino extra. Dazu erhält man zwei Sammelschuber für die Hefte im passenden Design. 

  • GEOlino Geschenkabo
    Der Nichte, dem Neffen oder dem Patenkind eine Freude machen? So ein Zeitschriftenabo kann ein tolles Geschenk sein. Das GEOlino Geschenkabo funktioniert genauso wie das Vorteilsabo. Allerdings erhält in diesem Fall der Abonnent die GEOlino Abo Prämie.

  • GEOlino Probeabo verschenken
    Auch die Schnuppervariante des GEOlino Abos lässt sich verschenken. Drei Ausgaben und ein kleines Geschenk für den Schenkenden sind hier enthalten. Das Probeabo hat einen besonders günstigen Heftpreis.

  • GEOlino Kombiabo verschenken
    Das ist ein richtig tolles Geschenk für Kinder, die gerne lesen und mit GEOlino bereits Erfahrung gesammelt haben. Neben den 18 Ausgaben erhält man bei dieser Aboform zwei schöne Schuber im passenden Design für beide Zeitschriften dazu.


GEOlino Abo Prämie: Viele Geschenke und nützliche Accessoires


Die GEOlino Abo Prämie richtet sich direkt an die kleinen bzw. jugendlichen Leser. Deswegen gibt es auch keine Gutscheine, bis auf einen Amazon-Gutschein im Wert von 5 EUR für das Probeabo. Folgende Geschenke können u. a. ausgewählt werden:
Lunchbox von Happy Jackson, Micro-Helicopter, zwei Walkie-Talkies von Easy call, Playmobil, Fernglas von Scout, Lego
oder ein Outdoor-Survival-Buch.
geolino-abo-prämie-lego_kompaktraupenlader geolino-abo-prämie-prämienabo-creator-tiere_im_Park_Verpackung_500x500_1456286_r652 geolino-abo-prämie-prämienabo-scout-Fernglas geolino-abo-prämie-Helikopter-rot

Alles Wichtige rund um's Abo


Für ein GEOlino Abonnement bei Direktbezug über den Verlag Gruner + Jahr gelten die unten aufgelisteten Bedingungen. Bei anderen Aboanbietern gelten oft andere Regeln, die den jeweiligen AGB zu entnehmen sind.

  • Lieferzeiten
    Der neue Abonnent erhält die nächste erreichbare Ausgabe von GEOlino. Es kann aber auch ein bestimmter Zeitpunkt angegeben werden, zu dem das Abo geliefert werden soll.

  • Mindestbezugszeiten
    Die Mindestbezugszeiten für ein reguläres Abonnement bei Gruner + Jahr liegen in der Regel bei 12 Monaten. Ansonsten gelten die angegebenen Bezugszeiten, wie etwa für ein Probeabo von GEOlino.

  • Kündigungsfristen
    Nach Ablauf der Mindestbezugszeit kann der Kunde sein Abo jederzeit und flexibel kündigen. Dafür muss das Abo bis spätestens vier Wochen vor dem regulären Ende schriftlich gekündigt werden. Dies kann der Kunde mit einer email an den Kundenservice tun. Wenn dies dies bei regulären Abos nicht rechtzeitig geschieht, verlängert sich das Abo automatisch um weitere 12 Monate.

  • Bezahlarten
    Folgende Möglichkeiten stehen dem Kunden zur Verfügung: Bankeinzug, Kreditkarte, Rechnung, oder PayPal.


GEOlino Online und in den sozialen Medien


GEOlino und seine Schwesterzeitschriften sind Magazine für Kinder. Aus diesem Grund sind die Aktivitäten im Netz beschränkt und genau auf die Bedürfnisse und Aufnahmefähigkeit der jungen Leser ausgerichtet. Zusätzlich zu der Printausgabe gibt es geolino.de. Hier werden die jugendlichen Lesern mit dem Internet vertraut gemacht. Gleichzeitig können sich Eltern sicher sein, dass ihre Sprößlinge auf der community von geolino.de auf kindgerechte Inhalte treffen. Darüber hinaus gibt es den GEOlino Newsletter, der auf der Internetseite bestellt werden kann. Über den Newsletter erhält man die neuesten Online-Reportagen, Informationen über Aktionen, Gewinnspiele und die ganze Welt von GEOlino.de. Mit dem GEOlino Briefkasten gibt es ein Medium, in dem Kinder Kommentare, Anregungen und auch Beschwerden abgeben können. Für die etwas älteren Kinder gibt es z.B. auch GEOlino auf Facebook.

Rund um GEOlino gibt es verschiedene Apps, die alle über die Seite von geo.de anzuschauen und zu laden sind. Dazu zählen z.B. die App "Nix wie raus" von GEOlino, die Kinder und Jugendliche bei einem Outdoor-Trip von Anfang an begleitet. Das fängt bei der Tourenplanung an, geht beim Rucksackpacken weiter und endet mit Tipps zum Verhalten bei Unwettern.

Weitere Zeitschriften in dieser Kategorie